Kurz und gut: meine Referenzen.

Alice im Wunderland

Teilen: Facebook Twitter Pinterest Google+
Plakat Alice
Fertigstellung:
März 2011
Aufgaben: Konzept, Gestaltung, Zeichnung
Benötigte Zeit: ca. 25 Stunden
Arbeitsbereich:
Kurzinfo: Plakat- und Programmheft für das Theaterstück der Eckigen

Das Behindertentheater “Die Eckigen” des integrativen Freizeittreffs “Bleicheneck” aus Stralsund ist mittlerweile zu einer überregionalen Berühmtheit herangewachsen. Jedes Jahr übt diese besondere Theatergruppe unter der Leitung und Regie Gerd Franz Triebeneckers ein neues Theaterstück ein und präsentiert dies im Anschluss einem für gewöhnlich begeisterten Publikum.

2011 hatten sich die Eckigen einen Klassiker der Kinderliteratur gewidmet und führten das Musical “Alice im Wunderland” auf. Das Theaterstück nach Motiven von Lewis Carroll steckte voller Witz und Einfallsreichtum und ließ die Eckigen zusammen mit Greifswalder Kollegen in all ihrer Brillanz im Spiel mit Bühnensitation, Publikum und sich selbst erscheinen. Speziell für das Werk wurde die Musik von Luca Carbonaro den Eckigen auf den Leib geschrieben, begleitet wurde die Truppe von einer Stralsunder Band. Das Werk ist sowohl für Erwachsene, aber eben auch Kinder geeignet und ein reines Vergnügen.

Ich bin stolz, sowohl musikalisch an den Aufführungen beteiligt (Klavierbegleitung in der Theaterband) gewesen zu sein als mich auch für die Gestaltung der Plakate, Postkarten, Programmhefte und der Pressetexte verantwortlich zu zeichnen. Eine aufwendige, aber sehr dankbare Aufgabe. Im Motiv für die benannten Medien habe ich mich kindernaher Zeichensprache und bei der klassischen Hasenfigur des Stückes bedient. Auflockerung und Mystifizierung erhält es durch die Verwendung der Texturen sowohl beim Hasen als auch beim Hintergrund sowie der leuchtenden bis teilweise etwas geheimnisvoll wirkenden Farben. Insbesondere die Platzierung der Plakate im A1-Format in der Innenstadt ließen das Motiv würdig zur Geltung kommen ;) .