Glossar: Suchmaschinenoptimierung

Die Optimierung von Webseiten für Suchmaschinen wie Google, Altavista, Yahoo und Bing hat gerade in der heutigen Zeit, in der eine gute Platzierung und ein hoher Pagerank ausschlaggebend für den Erfolg und die Bekanntheit der eigenen Homepage ist, ernome Bedeutung für Webmaster und Seitenbetreiber. Suchmaschinenoptimierung (SEO) versteht sich dabei als ein Prozess, der bereits beim Erstellen der Inhalte und bei der Programmierung bedacht und integriert wird. Ohne gute, relevante Inhalte ist es nur schwer möglich, Kunden und Interessenten auf das eigene Produkt oder Unternehmen aufmerksam zu machen, wenn Sie schlichtweg nicht über die für Sie relevanten Keywords (Schlüsselwörter) gefunden werden. Beim Erstellen von redaktionellem Inhalt für eine Website sind so einerseits auf eine hohe Dichte der wichtigen Begriffe als auch den Einschluss von möglichen Alternativbegriffen zu achten, jedoch ohne die Lesbarkeit für den Besucher der Website zu beeinträchtigen oder gar unmöglich zu machen. Die fachmännische Integration der Begriffe in die Seitenprogrammierung und standardkonformer Websitecode helfen, die Website für die Suchmaschinen und Besucher attraktiv zu machen – und Ihnen, gefunden zu werden und mehr Conversions zu erreichen.